2010

Mrz
24

ECN – Electronic Communication Network (ARCA,BATS,NSDQ,EDGA,ISLD,SDOT)

Electronic Communication Network (ECN) — ein elektronisches System Umsetzung Verkäufe börsengehandelte Produkte, die versucht, die Rolle der Vermittler zu beseitigen. ECN bindet führenden Broker und den einzelnen Händler untereinander, damit Sie direkt handeln, unter Umgehung der Börsen-Mechanismen Zwischenhändler.

Inhalt :

  1. Einleitung
  2. Geschichte ECN
  3. Regulierung ECN
  4. Eigenschaft
  5. Beschreibung
  6. Vorteile von ECN
  7. Einnahmequelle ECN
  8. Nachteile von ECN
  9. Die Kommission ECN
  10. Die profitabelsten Strecken und ECN

Einleitung

Für den Händler, genießt die Vorteile der direkten Online-Zugang zur Börse verwehrt bleibt, nicht gleichgültig, welches elektronische Kommunikationsnetz (electronic communication network, ECN) Dienstleistungen zur Verfügung. Einige ECN bieten eine größere Flexibilität in der Durchführung von Operationen, andere bieten die Möglichkeit, High-Speed-Befehle senden, wieder andere leiten die Befehle auf den Markt wie Nasdaq, und an der Börse NYSE. So, nachdem eine Reihe von ähnlichen Eigenschaften, elektronische Kommunikationsnetze haben eine ziemlich bedeutende Unterschiede.

Also, was ist elektronische Kommunikationsnetze? ECN – ein Computer-Netzwerk, die ermöglichen ohne Marktmacher und direkt verbinden Käufer und Verkäufer von Wertpapieren. Für den Zugriff auf die ECN, Anleger müssen ein Abkommen mit dem Makler, die eine Partnerschaft mit mindestens einem ECN. Solche Makler werden als "Broker mit direktem Zugang", da Sie direkten Zugriff auf Computernetzwerke.

Aktive Händler gerne ECN-Netz, da die letzten ermglichen das senden von restriktiven Anordnungen im Rahmen des Spreads zwischen Briefkurs und Geldkurs, unterstützten Market-makers.

Einzelne Händler sind nicht die einzigen ECN. Viele institutionelle Investoren richten Ihre Bestellungen über diese Systeme. Nach Angaben Gegeben Стиффлер (Dana Stiffler), Analysten aus Finanz-Research-Firma Meridien Research, auf die Operation über Netzwerk ECN etwa 34% von allen Operationen, die im Nasdaq-System.

Im Moment gibt es nicht weniger 11 ECN: Attain, Archipelago, Bloomberg Tradebook, Brut, Instinet, Island, Posit, MarketXT.com, NexTrade, RediBook und Tradepoint, wobei die Mittel zur Verarbeitung der Befehle in jedem von Ihnen ein wenig variieren. Natürlich, was unterscheidet und die Größe der provision, die machen ein Viertel cents und mehr pro Aktie.

Vier Netzwerk – Instinet, Island, Archipelago und RediBook – fast 85% Operationen, durchgeführt durch ECN. Aktive Trader nicht einmal eine überlegung Wert, irgendwelche anderen Optionen, da die Liquidität in einem solchen Fall eine große Rolle spielt: wenn der Investor nicht in der Lage, eine ausreichende Anzahl von Sätzen, Befriedigung seiner Anforderungen, dann wird es weniger Chancen, Angebot zu verwirklichen.

Geschichte ECN

Im Januar 1997 Jahres SEC hat neue Regeln für die Verarbeitung und Ausführung von Aufträgen (Order Handling Rules), die völlig verändert die Möglichkeiten des Handels von Wertpapieren auf dem Markt Nasdaq. Die neuen Regeln ermöglichten elektronischen Handelssystems (Electronic Communications Networks, ECNs) direkt gehen in der National Market System Nasdaq.

Der Begriff ECN verwendet, um alle E-System, das bietet Investoren Zugang zu Informationen über Orders, verhängten die ECN an der Börse oder OTC-Markt von Market-makers und durchführen können diese Orders gegeneinander vollständig oder teilweise.

ECN sind ein Spezialfall ATS (Alternative Trading System – Alternative Trading System) und wurden Sie für die Bearbeitung und Ausführung von Limit-Orders, die konnten nicht erfüllt werden aufdem Börsenmarkt bis dahin, bisher wurde der Preis nicht dem Marktwert.

Alle Bestellungen, die ECN, kommen in einem einzigen Buch ordern, die eine Datenbank. Im Mittelpunkt jeder ECN ist das System der "auslese der jeweiligen Orders" (order matching system), es ermöglicht, sich automatisch zu erfüllen entgegengesetzte (zum Kauf und Verkauf) Bestellungen beim Zusammenfallen der Sie einige Parameter (Asset, Preis, Anzahl).

ECN gehören zu den elektronischen Systemen des Handels mit direktem Zugang, dh. über dieses System Haftbefehl, und im Namen des Kunden, direkt auf den Markt kommt. Darin liegt der Hauptunterschied von ECN Online-Broker, die steht auf dem Weg der order am Markt der Vermittler, – verarbeitet die order in Ihrem internen System und zeigt Sie auf dem Markt in Ihrem Namen.

Bekannt, was Market Maker verdienen auf die Differenz zwischen Kauf-und Verkaufspreis, sogenannten Spread. ECN handeln ermöglichen "inside Spread", Erhebung pro Transaktion eine Feste Gebühr. So, ECN sparen nicht nur die Kosten der Anleger, aber und erhöhen die Geschwindigkeit der Ausführung Ihrer Aufträge.

Zusammen mit den niedrigen Preisen ein weiterer Vorteil des ECN ist die Möglichkeit, rund um die Uhr Handel. Die Entstehung der umfangreichen Klasse Privatanleger führte zu der Notwendigkeit zu erhöhen Handelstag und gehen sogar rund um die Uhr auf die Auktion, um die Nachfrage der Investoren in andere Zeitzonen. Daher die Möglichkeit, rund um die Uhr Handel wird als Wettbewerbsvorteil ECN, fähig erhöhen den Kunden ohne zusätzliche Kosten. Eine solche Gelegenheit für die traditionellen Börsen gekoppelt wäre mit immens hohen Kosten verbunden, im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung einer riesigen Infrastruktur.

Ein Dritter Faktor der Attraktivität ECN ist Ihre Offenheit für Investoren, die bisher keinen direkten Zugang zum Handel und konnte nicht konkurrieren mit den Maklern / Händlern. Heute werden die Aufträge der Investoren durch ECN auf dem Markt erscheinen und können Ihre Dynamik beeinflussen.

Und, schließlich, ECN zeichnen sich durch Transparenz, dh. alle eingehenden Aufträge werden in einem System, und Informationen zu ihm ist für alle Teilnehmer-Abonnenten. Darüber hinaus, das beste Angebot auf den Markt kommt (auf eine bestimmte Handelsplattform) im Namen ЕСN, die den Status Market Maker.

Regulierung ECN

Eines der Hauptprobleme des Handels über das Internet ist die Technologie des Marktzugangs, imperfect, wenn Sie die Möglichkeit der Unterbrechung, und letzteres geschieht nicht selten, denn die meisten Privatinvestoren zu Hause arbeiten über die normale DFÜ-Telefonleitungen.

Außer Zeitverlust, verbracht das System neu zu starten, kann passieren Verlust der beigetragenen Daten, wodurch der Client-order wird nicht ausgeführt wurde oder ausgeführt zweimal. Darüber hinaus, Zugang zu Informations-und Handelssystems Online-Broker erfolgt über gewöhnliche Web-Browser, zum Beispiel, Internet Explorer, was garantiert nicht die Rückkehr nach dem Neustart des Systems zu diesem Zustand, das war vor dem Absturz.

Tatsächlich Client-Aufträge werden Online-Broker per E-Mail. Dann die Befehle verarbeitet im internen System der Online-Broker weitergeleitet und für die Ausführung auf einer der Handelsplattformen.

Alternative Handelssysteme funktionieren unabhängig von Web-Browsern und nicht mit HTML-Protokoll. Sie bieten Ihren Mitgliedern-Abonnenten Zugang zu Informationen und Handel an verschiedenen Standorten durch eine spezielle Software. So, Technologie PBX zeichnet sich durch höhere Geschwindigkeit und größere Zuverlässigkeit ist, ueber die Bearbeitung und Ausführung von Aufträgen, darüber hinaus, es sorgt für die automatische Wiederherstellung der Verbindung mit der Rückkehr des Systems zum existiert zum Zeitpunkt des Absturzes Stand.

Seit April 1999. in Kraft traten die neuen Regeln und änderungen Regulations ATS, die geänderte Definition der Verfahren für die Registrierung und den Betrieb der elektronischen Handelssysteme.

In den letzten Jahren die SEC hat die Revision seines Konzeptes der Regulierung des Aktienmarktes aufgrund erheblicher Veränderungen in der Art der Wertpapierhandel. Die Marktteilnehmer in Ihrer Tätigkeit begann, neue Technologien, beschworene Spektrum zu erweitern, Qualität und Preis Komponente Investoren bereitgestellten Dienstleistungen. Insbesondere, die Marktteilnehmer haben verschiedene alternativen Handelssysteme, die Dienstleistungen, die traditionell waren die ausschließliche Domäne registrierten Börsen.

In der heutigen Zeit auf Alternative Handelssysteme etwa 30% ordern Securities, котируемым an der Nasdaq Stock Market (“Nasdaq“), und fast 7% ordern Securities, eingetragen im listing Börsen. Schon bald ATS werden können der wichtigste Markt für bestimmte Kategorien von Wertpapieren. Inzwischen ist der private Handelssysteme, die nur für die Teilnehmer-Abonnenten und fallen unter die Regulierung als Broker/Händler, und nicht als registrierte Börsen und Nasdaq.

Das nationale System Aktienmärkte in den USA wurde auf den Prinzipien der Zentralisierung, Liquidität und Wettbewerb. Lange Zeit АТЅ blieben außerhalb der nationalen Marktwirtschaft und wurden unkontrollierbar Regulierungsbehörden, wodurch diskriminierende Bedingungen für den normalen Anleger und den Boden für Missbrauch, Betrug und Kursmanipulation. Daher ist die SEC beschlossen, die Lücke in der Gesetzgebung, da АТЅ Stahl ernsthafte Konkurrenz für traditionelle Börsen, nicht подпадая zur gleichen Zeit unter die Regelung für Börsen.

Eine der wichtigsten änderungen im April 1999. änderungen betraf die Definition von "Börse" (die neue Regel 3b-16). Die traditionelle Definition Klang wie “Ort für die Durchführung von Transaktionen oder eine Reihe von Tools und Möglichkeiten, um Informationen zusammen Verkäufer und Käufer von Wertpapieren oder zur Ausübung von Funktionen in Bezug auf Wertpapiere, traditionell durchgeführten Börsen"

Die neue Definition der "Börse" war so klingen:

“jede Organisation, Vereinigung oder Gruppe von Personen, die:

  1. bringt die order von zahlreichen Käufern und Verkäufern;
  2. nutzt strenge zwingende Normen (durch die Bereitstellung von Möglichkeiten für den Handel oder durch die Festlegung von Regeln), auf deren Grundlage diese Aufträge miteinander interagieren, und Käufer und Verkäufer, die diese order, Stimmen diese Bedingungen an Transaktionen".

Heute ist die Gesetzgebung erlaubt die Mehrheit der alternativen Handelssysteme die Wahl zwischen der Registrierung als Börse und der Registrierung als Broker/Dealer, Auswahl, die bestimmen Anwendbares Recht. Allerdings ist Handelssystem, die Funktion der Selbstregulierung, nicht erlaubt registrierter Broker/Dealer.

Darüber hinaus, Die Kommission kann anordnen, dass die dominante auf dem Markt der E-Trading-System registriert sein, als Börse. Wenn das Handelsvolumen in ATS ein gewisses Niveau überschreiten, Die Kommission kann einen, dass seine Befreiung von der Regulierung der Börse als nicht im Einklang mit den Interessen der Gesellschaft oder den Zielen des Schutzes der Investoren.

Eigenschaft

Der name ECNBesitzer (der Anteil der im Eigentum %)KundenÖffnungszeiten(Eastern time)
InstinetErworben Reuters Group PLC (100) 1987.Den Hauptteil bilden institutionelle Investoren. Zugang für private Investoren möglich durch Discount-Broker24 Stunden
IslandDatek Online Holdings (85);TA Associates (7,5);[email protected] (7,5);

TD Waterhouse (12,5)

Zugang für private Investoren möglich über das Internet-Broker Datek Online8:00-20:00
Rating & Execution Dot Book Interface (RediBook)Spear, Leeds & Kellogg (100% bei der Gründung); Fidelity Unvestments (25);Donaldson, Lufkin & Jenrette (25);Charles Schwab (25).Vor allem professionelle Marktteilnehmer8:00-19:00
BloombergTradebookBloomberg LP (100)Institutionelle Investoren8:00-17:15
ArchipelagoCNBC (12,4);E*Trade (12,4);Gerald Putnam/GDP, Inc (12,4);

Goldman Sachs Group (12,4); Instinet (12,4); Merrill Lynch (12,4); J. P. Morgan/ American Century (12,4); Townsend Analytics (12,4);

Southwest Securities (1)

Professionelle Teilnehmer. Zugang durch private Investoren Handelssysteme Trader MB, AB Watley, Polar Trading9:00-18:15
BRUT (BRASS Utility)Sunguard Data Systems (56);Knight/Trimark Group (14);Merrill Lynch (10);

Morgan Stanley Dean Witter (10);

Goldman Sachs Group (10)

Teilnehmer внебиржевого Markt8:00-17:15
NexTradeJohn Schaible; Mark Yegge (die Gründer)Zugang für private Investoren über registrierte Broker – Netzwerk der Teilnehmerrund um die Uhr
AttainAll-Tech Investment Group, Inc. (100)Zugang für private Investoren über registrierte Broker – Netzwerk der Teilnehmer9:00-16:40
Strike24 Eigentümer, darunter Bear, Stearns & Co; Lehman Brothers Holdings; Paine Webber; Donaldson, Lufkin & Jenrette; Salomon Smith Barney und Dr..Zugang für private Investoren über registrierte Broker – Netzwerk der Teilnehmer8:00-17:15

Beschreibung

  • Instinet (INCA) – das erste ECN, gehört der Agentur Reuters, Beginn der arbeiten im Jahre 1969. Ursprünglich Instinet bedient nur Finanzinstitute, die gerne Handel mit anderen Finanzinstituten. Später einige Brokerage-Unternehmen wurde auch gestattet, dieses Netzwerk. Seit der Entstehung des System Instinet wurde als eine abgesonderte Handelssystem für institutionelle Investoren und Broker-Häuser, dies gab den entscheidenden Vorteil einer geschlossenen Gruppe von professionellen Marktteilnehmern und ging im Widerspruch mit den Regeln und Vorschriften der Kommission für die Wertvollen Papiere der USA. Bis jetzt Instinet nicht zulässt einzelne Händler zum Handel. Doch diese Situation, wahrscheinlich, ändert sich in den kommenden Monaten, nachdem die Website gestartet werden Instinet.com, speziell für private Investoren. Auf Instinet etwa 40% von der Menge der Operationen, die über alle ECN, deshalb Instinet bietet das höchste Maß an Liquidität. Darüber hinaus Instinet bietet seinen Kunden die Möglichkeit zum handeln etwa 40 den Aktienmärkten auf der ganzen Welt. Und da die Erde rund ist und verschiedene Börsen handeln in unterschiedlichen Zeiten, dann Händler haben die Möglichkeit, die Teilnahme an Auktionen an den Aktienmärkten durch Instinet zu jeder Tageszeit.
    Abgesehen davon, was Instinet bietet das höchste Maß an Liquidität, es gibt andere Gründe, die Händler können diesem System geben sollte. Instinet bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Transaktionen über auf 40 den Aktienmärkten auf der ganzen Welt. Das bedeutet, dass US-Investoren kaufen Aktien von ausländischen Unternehmen direkt, anstatt den Kauf von American Depository receipts, ADRs, auf diese Aktien an den US-Börsen. Darüber hinaus, Händler, insomniacs, haben die Möglichkeit zur Teilnahme an der Versteigerung durch Instinet zu jeder Tageszeit.
    Netzwerk Von Island, einen Anteil von ca. 20% Volumen der Handelsoperationen in elektronischen Systemen, nimmt die zweite Stufe in der Rangliste der ECN. Derzeit sucht Sie nach Möglichkeiten zur Erweiterung, sich bemühend, die von institutionellen Tradern und den Zugang zu ausländischen Börsen. Doch während das System Island genießen, vor allem, "Legionen" einzelne Händler, führende aktive Vorgänge an der Börse. Viele Trader verbringen den ganzen Tag in Island, Kauf und Verkauf von volatile Aktien von Technologieunternehmen.
    Buch Ordnungen Island ist weitgehend ähnlich dem System der Notierungen der zweiten Ebene Nasdaq (Nasdaq Level II quote system). Kauf-und Verkaufsangebote sind in Ihr neben einander, und Sie sind aufgestellt, die je nach Angebotspreis, beginnend mit dem besten. Aber im Gegensatz zu dem System der Nasdaq Level II, die Kosten für den Zugriff auf die $50 pro Monat, Buch Bestellungen Island ist kostenlos. Ein weiterer Vorteil von Island ist seine Verfügbarkeit. Fast jeder "Makler mit direktem Zugang" führt die Operation durch dieses Netz. Eine dieser Firmen ist Datek.com, child-Brokerage-Unternehmen Island. Datek bietet seinen Kunden
  • Netzwerk Von Island (ISLD) gegründet 1996 um sicherzustellen, dass alle Marktteilnehmer (von privaten Investoren bis zu institutionellen) Möglichkeit des Handels mit den niedrigsten Kosten ohne Zwischenhändler und Händler. Island – Mitglied der National Association of Securities Dealers (NASD) und Konzerne für den Schutz der Investoren in Wertpapiere (Securities Investor Protection Corporation (SIPC)). Vorteil Island ist seine Verfügbarkeit. Fast jeder "Makler mit direktem Zugang" bietet den Handel über dieses Netzwerk. Derzeit entfallen ca. 20% das Volumen der Handelsoperationen in ECN.
  • REDIBook — REDI Products wurde für die Durchführung von E-Commerce-Optionen, Futures, Aktien an den Börsen und am OTC-Markt und begann mit REDI Classic Dot im system 1992 Jahr, entwickelt für Händler SLK und der einzelnen Kunden. REDI Products später entwickelte Programmierschnittstelle, die derzeit bekannt unter dem Namen REDIPlus. Es ermöglicht den Zugriff auf die wichtigsten Börsen, auf denen wird der Handel von Aktien und Optionen, an der Nasdaq, REDIBook ECN. Das Volumen des Handels durch REDIBook — 70 Millionen. Aktien pro Tag. Durch Sie an der NYSE und AMEX bekommt die größte Menge von elektronischen ordern. REDIBook ECN in der heutigen Zeit bietet eine erweiterte Trading-Session für bestimmte Aktien NYSE und AMEX. Weitere Handelszeiten Aktien mit installiert 8:00 bis 9:15 ET und mit 16:15 bis 22:00 ET. Order Securities NASDAQ können nebeneinander mit selectnet möglich 8:00 bis 18:30 EM und in Island mit 8:45 bis 18:00 EM. Ab 18:30 bis 10:00 EM «mischen» von Aufträgen erfolgt nur zwischen Abonnenten REDI. Alle Bestellungen, die eingegebenen nach 16:00 EM, sollte das Limit-Orders.
  • Archipelago (ARCA) – eine der vier ECN, Bildung die SEC genehmigt wurde im Januar 1997 Jahres. Zunächst sorgte für den Handel mit Aktien nur an der NASDAQ. Derzeit hat das Netz Zugang zu anderen ECN und Marktteilnehmern ermöglicht gleichzeitig die Interaktion mit allen ECN und Market- makers. КлиентамиArchipelago sind institutionelle Investoren, Market Maker NASDAQ, Broker-Händler, individuelle Investoren. In der Tat Börse, Archipelago im Gegensatz zu anderen ECN, möglicherweise führt die Auktion nach den Aktien durch das System des nationalen Marktes (National Market System, NMS). Die Mehrheit der Aktien, enthalten in listing Börsen, an der NYSE gehandelt, und nur eine sehr kleine Zahl ist der Handel über ECN-Netz. Es ist obspechivaet Archipelago zusätzlichen Vorteil.
    Archipelago bietet Kunden die Kommunikation mit anderen ECN durch den Einsatz von Technologie, die trägt den Namen SmartBook. Wenn der Händler sendet in Archipelago Ordnung, mit SmartBook, das Programm prüft zunächst die Möglichkeit, führen Sie es in Ihrem eigenen E-System. Wenn Sie nicht finden die richtigen Angebote, der Auftrag automatisch weitergeleitet in ein anderes System ECN oder an die Börse, wo können Käufer, bietet den passenden Preis. Die, wer sind vertraut mit den Arbeitsmethoden "Makler mit direktem Zugang", sagen können, was SmartBook unterscheidet sich nicht von der "intelligenten" Software – Router Befehle, angeboten werden solche Online-Brokerage-Firmen mit direktem Zugang, wie TradeCast.com, CyBerCorp.com und On-Site-Trading.com. Aber eigentlich gibt es ein kleines, aber, vielleicht, ziemlich signifikanter Unterschied. Programm – Router Befehle, die von vielen Brokern mit direktem Zugang, installiert auf dem eigenen PC Kunden. Wenn Sie finden die Gelegenheit, ein Geschäft zu machen, ein Befehl von einem Client-Computer gesendet Broker und wird dann an das entsprechende Netzwerk ECN. Wenn die Verbindung aus irgendwelchen Gründen nicht schnell genug erfolgt, bis zum Zeitpunkt der, wenn der Befehl kommt zum Ziel, das gewünschte Angebot kann nicht sein. Bei der Verwendung SmartBook Angebot über die Transaktion befindet sich auf dem Netzwerkserver, während das Programm sucht nach bestmöglichen Preisen. Wenn ein solcher Preis gefunden, Server schnell schickt den Befehl in den entsprechenden ECN, und sofort erfolgt die Operation. Netzwerkverbindungen sind SmartBook schnelleren, da die Verbindung von Servern mit Archipelago jeder ECN erfolgt über High-Speed-Backbone-Netzwerk.
    All dies klingt großartig, aber es gibt ein "aber". Um die Dienstleistungen von SmartBook, der Investor muss ein Abkommen mit dem Makler, mit direktem Zugang. Und noch keiner der führenden traditionellen Maklern nicht zusammen mit Archipelago (hier sehen Sie eine Liste von Maklern, arbeiten mit Archipelago http://www.tradearca.com/company/broker_access.asp).
  • Tradebook ECN bietet Zugriff auf Informations – und analytischen Ressourcen Bloomberg. Durch Sie erfolgt der Handel mit Wertpapieren NASDAQ. Im Rahmen des Systems möglich verheimlichen die tatsächliche Größe der Positionen des Kunden (portionierten Ausführung) oder Preis, nach dem er die order erfüllt werden. Dem Kunden die Möglichkeit der Errichtung des Bereichs Preise, innerhalb dessen kann erfüllt sein Beitrag. Kunden Tradebook Zugriff auf andere ECN.
  • NexTrade – gegründet wurde 1990 und gehört Investment Management Professional . Es ist das erste ECN предостовляющий 24 den Zugang zum Handel. Seine Kunden Investmentfonds, Hedge фонлы, Händler, Market Maker, die traditionellen Broker-Händler, Online Broker und professionelle Handelsunternehmen. In 1990 Jahr fand die offizielle Registrierung bei der SEC als voll funktionsfähige Handelsnetz mit 24 Stunden-Zugang.

Netzwerk Instinet erstellt von REUTERS Group in 1969 Jahr, lange vor dem Aufkommen von anderen ECN. Ursprünglich Instinet wurde als eine unabhängige Plattform für die großen Teilnehmer – Finanzinstituten und maklergesellschaften. Durch den Druck der SEC, die Situation hat sich geändert: die meisten Bestellungen Instinet wird im NASDAQ-System. Private Investoren, mit Zugang zu Level 2 Zitate, beobachten können Bestellungen und Transaktionen dieser ECN und zeigen Sie Ihre eigenen Angebote durch einen Makler. Instinet ist nicht nur die älteste, aber auch die Liquidität der ECN. Nach einigen Schätzungen, durch dieses Netz erfüllt sich vor 50% alle Angebote, die NASDAQ. Darüber hinaus, hier gehandelt werden auch Aktien aus dem listing der New York Stock Exchange und American Exchange. Handelsvolumen, im Durchschnitt, 700 – 800 Millionen. Aktien pro Tag, dh. etwa 45% Handelsvolumen von allen ECN. Instinet ist, vielleicht, das beste System für институционалов und Broker-Händler beim Handel mit großen Anteilen NASDAQ. Derzeit System wird bei der NASDAQ Level 2 unter dem INCA. Netzwerk Instinet – mit 1987 Jahr Eigentum der Agentur Reuters.

Netzwerk Von Island, eingeführt in 1996 Jahr, ausgerichtet, vor allem, auf die Kunden der Online-Broker Datek und Inhaber der Firma SmithWall Associates. Netzwerk-Nutzer sind mehr 300 Broker-Firmen, und auch private Investoren. Es wird auf der Ebene 2 NASDAQ под индексом ISLD. Der Anteil von Island etwa 20% Volumen der Handelsoperationen in elektronischen Systemen, dadurch nimmt die zweite Stufe in der Rangliste der ECN. In Island Ordnung 40% der eingehenden Aufträge innerhalb des Netzes. Wenn dies nicht der Fall, Bestellung umgeleitet in andere ECN, SOES und auf Börsen; bei diesem Roll-up von Aufträgen hängt nicht von der Anzahl der Aktien im lot. Island war das erste Netz, die Rabatte auf die Unterbringung von Aufträgen, unabhängig von Ihrer weiteren Leistung. Mit einem täglichen Handelsvolumen von diesem Netzwerk erreicht 8 Mrd.. Aktien.

E-Netz Archipelago erstellt im Dezember 1996 Jahres für den Zugang zum Handel der NASDAQ in übereinstimmung mit den neuen Regeln der SEC Chicagoer Firma Terra Nova. Die Umsätze des Netzwerks in gleichem Maße bieten институционалы, Makler und Händler, выставляющие eigenen Ansprüche, aber auch private Investoren und Kunden-Brokerage-Büros.

Im Juli 2000 Jahres und Pacific Archipelago Exchange eine Vereinbarung über die Schaffung eines einheitlichen, voll automatisierte Börse für die Aktien der New York Stock Exchange, American Stock Exchange und NASDAQ. Nach der Genehmigung der SEC-Vereinbarung in Kraft getreten. Archipelago bietet Kunden die Kommunikation mit anderen ECN durch den Einsatz von Technologie SmartBook („intelligente“ Programm-Router Befehle). Netzwerkverbindungen sind SmartBook schnelleren, da die Verbindung von Servern mit Archipelago jeder ECN erfolgt über High-Speed-Backbone-Netzwerk.

RediBook oder REDI (Routing and Execution Dot Interface) erstellt von Spear, Leeds & Kellogg (SLK), der größte Spezialist NYSE, für den elektronischen Handel von Aktien an Börsen und OTC-Markt. Клиенты сети получают непосредственный доступ к торговле на NYSE, AMEX und NASDAQ. Die Firma SLK-Mitbegründer hat in drei großen europäischen Markt – Unternehmen Fidelity Investments, DLG, Charles Sсhwab. Dank diesem Netzwerk zeigte rekordverdächtige Tempo der Entwicklung: wenn 1998 Jahr der Marktanteil Betrug REDI 6,5%, jetzt zu Ihr gehört 18% Markt ECN.

Der Handel erfolgt 8:00 ein.m. bis 10:00 p.m. EST Montag bis Freitag. Kunden des Systems, als Institutionen, und professionelle Händler, können den Handel mit Wertpapieren sowohl in normalen Arbeitszeit NASDAQ, und vor- und постмаркете. Während der Versteigerung vor und nach den regulären Börsensitzung vielleicht mit einer Limit-order.

SOES – System Ausführung von kleinen Aufträgen. SOES – Handelssystem, konzipiert für den kleinen privaten Investor mit direktem Zugang auf Level 2 NASDAQ und der Gruppe der Market-Maker. Es ist zu einem wichtigen Instrument der Arbeit für Day-Trader (day-traders), schlieen Transaktion in Höhe von bis zu 1000 NASDAQS gleichzeitig.

Händler, die SOES folgenden Regeln begrenzt:

  • die Anzahl der Aktien in der order festgelegten Preis nicht überschreiten 1000 Stück und muss ein mehrfaches 100;
  • order ausgeführt werden kann nur um den Preis, bereits auf dem Markt vorhandenen (Bid und Ask), dh. Gelegenheit für den Handel innerhalb des Spreads der Trader keine;
  • bid und ask werden nur die Market-makers;
  • gelten nur Market- und Limit-order;
  • die Eröffnung der folgenden Positionen in der gleichen Aktie in die gleiche Richtung vielleicht nicht weniger, als fünf Minuten 5 Minuten;
  • nicht ausgeführten innerhalb von drei Minuten Haftbefehl aufgehoben.

SuperSOES. Ende Juli 2001 Jahre NASDAQ Stock Market hat über die erfolgreiche Inbetriebnahme der neuen automatischen Handelssystem SuperSOES. Nun Bestellungen für mehr als 3500 NASDAQS automatisch durch das System ausgeführt werden SuperSOES. Die erste Pilotphase des Projekts startete 9 Juli 2001 G. Bereits eine Woche nach den zahlreichen Anfragen der Bieter in die Liste der Aktien, die über SuperSOES, enthalten waren die traditionellen Favoriten Volumen an der NASDAQ: Intel Corporation (INTC), Cisco Systems (CSCO), Dell Computer (DELL), Oracle Corporation (ORCL). Und schließlich, 30 Juli SuperSOES ist das Exekutive System für alle Aktien der NASDAQ National Market (NNM).

Handelssystem selectnet möglich. In 1988 Jahr erschien das System die elektronische Einreichung und die automatische Bestätigung der Transaktion von Market-makers order Confirmation Translation service (OCT), die 1990 Jahr wurde umbenannt in selectnet möglich.Am Ende 2002 Jahr das System perfektioniert, und gleichzeitig umbenannt in SuperMontage. In der Tat, es hat System SOES und selectnet möglich.

Der Hauptunterschied des Handelssystems selectnet möglich ist, dass es ermöglicht Händlern wählen für sich selbst den besten Preis nicht per Telefon, und durch das Handelssystem der NASDAQ. Das bedeutet, was bei allen Händlern, die von diesem System, gibt es eine Möglichkeit bei der Eingabe der Bestellung legen Sie den Preis innerhalb der Spanne. Eigenschaften selectnet möglich in vielerlei Hinsicht ähnlich ECN mit Ausnahme von ein paar sehr wichtige Unterschiede:

  • Ihre Bestellungen können Sie richten nur Market-мейкерам.
  • Die von Ihnen Limit-order nicht gesichert sind geschützt und können nicht erfüllt werden wegen der fehlenden Bestätigung seitens der Kontrahenten für Transaktionen, das heisst, dass Sie nicht automatisch ausgeführt werden.
  • Bestellungen über selectnet möglich gesendet werden können wie alle Market-ein мейкерам, so und bestimmte Ihre Zahl durch das System der Handelspräferenzen (preference). Die Auswahl bestimmt sich der Händler aufgrund der fehlenden Rechte, oder der Wunsch, das System zu nutzen SOES für die Durchführung der Transaktion für den aktuellen Preis.

Handelssystem BTrade. Das Netz begann die Arbeit im Dezember 1996 Jahres, ist ein Mitglied der NASD und der SIPC. Ihr Besitzer – компаниия Bloomberg's Tradebook – bietet dem Anwender das ganze Spektrum der notwendigen Informationen. BTrade bietet Finanzinstituten, Broker-Agenturen und Market-мейкерам System den Zugriff auf den US-Aktienmarkt und noch 24 Länder der Welt. Es implementiert Funktionen, mit denen die Teilnehmer bei Bedarf zu verbergen die tatsächliche Größe der Position, entweder den Preis des Antrags, mit dem wollen Sie auf den Markt kommen. Darüber hinaus, eine spezielle Option Trading-System erlaubt dem Benutzer, die Größe des Spreads, in dessen Rahmen er stimmt auf die Erfüllung Ihrer Ansprüche, das erhöht die Wahrscheinlichkeit Ihrer Erfüllung. Benutzer können sowohl miteinander handeln im Rahmen des Netzwerks, so und fegen den Markt mit Orders, die Anweisungen in andere ECN, vor allem in selectnet möglich.

Handelssystem STRIKE. Dieses Netzwerk, repräsentiert eine neue Generation von ECN, Anfang funktionieren nur am Anfang 1999 Jahres. Seine Software basiert auf JAVA-Applets, Download über WEB, und funktioniert auf den Betriebssystemen Windows NT und UNIX. Das System wird auf Servern von Sun Microsystems, mit Ausgang auf die nationalen Kommunikationsnetze. STRIKE ist offen für alle Kreditinstitute, professionelle Anleger, Marktmacher und Broker/Dealer.

Das Netzwerk bietet ein flexibles System der Bezahlung der ausgeführten Aufträge. Wie in anderen ECN, in den STRIKE zahlen eine Feste provision für jeden Aktien (so, die Gebühr proportional zu der Anzahl der Aktien, beteiligt). Aber STRIKE in diese Kommission nimmt für große Transaktionen. STRIKE zwecks der Heranziehung der Kunden nimmt die Kommission nur für die Transaktion durchgeführt. Der Nachteil des Netzes ist das fehlen von entwickelten Analyse-Tools, dazu muss die Nutzung anderer Ressourcen. Das Netzwerk hat direkten Zugang in RediBook.

Handelssystem BRUT. Das Netzwerk der Firma BRASS Utility, L. L. C. wurde als Market Maker Handelssystem für, die auf dem OTC-Markt OTC (Over The Counter Market). Die meisten Nutzer BRUT gleichzeitig sind die Mitglieder der BRASS System (Brokerage Real-Time Applications System). BRUT verwendet kursverlauf von BRASS und wirklich ergänzt es im Hinblick auf die Funktionalität.

Handelssystem ATTAIN. Typische Handelskette, gegründet mit dem Ziel der Gewinnung einer möglichst großen Zahl von individuellen Investoren und orientierte Day-Trader. Arbeitet hauptsächlich mit NASDAQ Aktien. Für die Installation der Software ziemlich jedem PC Pentium II c, 64 MB RAM und installiertem Windows 95, 98 oder NT. Eingabe von Aufträgen maximal vereinfacht. Der Besitzer des Netzwerks ist die Firma All-Tech Securities, Inc.

Order, die von dem Kunden-Netzwerk, können innerhalb des Systems ausgeführt werden, und aus ihm heraus. Das Netzwerk ist offen für die Eingabe von Orders von anderen Brokern/Händlern und ECN, aber solche Aufträge, im Gegensatz zu den Kundenaufträgen, erfüllt sich nur innerhalb des Systems. Netzwerkclient erhält ein qualitativ hochwertiges Paket analytische Unterstützung, einschließlich technische Analyse. Kursverlauf geht auf der Grundlage von Daten DBC (Data Broad Corporation), mit dem Attain hat eine strategische Vereinbarung. Das Netzwerk hat direkten Zugang auf Island und Archipelago, Brut, Strike und Redi BOOK.

Handelssystem POSIT. Alternative Trading System anderen Typs (nicht ECN), arbeitet nach dem Prinzip der онкольного (des) Auktion. POSIT ist ein System, in dem die Crossing (Aufrechnung) der marktwirtschaftlichen Ordnungen in 10:00, 11:30, 12:30, 13:30 und 15:00 auf Durchschnittspreise, gemessen an den Ausgaben im Moment auf dem Markt.

Vorteile von ECN

Nennen wir einige von Ihnen: Anonymität, Automatisierung, Geschwindigkeit und Qualität der Ausführung von Aufträgen, niedrige Kosten Gebrauch. Käufer und Verkäufer von Aktien ausstellen können Ihre Bestellungen durch ECN keine sorgen, dass die Information über die Zugehörigkeit dieser Aufträge versickern und beeinflussen kann "der Markt" – Phänomen bekannt an der Wall Street als "Effekt namens". Beim Handel über ECN der menschliche Faktor fehlt völlig, insoweit PC empfängt und bedient die Aufträge, und der Computer nicht verbreitet Gerüchte. Weniger Ausfälle Dank der Automatisierung übertragung und Ausführung von Aufträgen, ECN nicht nur beschleunigt den Prozess, sondern auch Kosten spart Investoren, T. an. im Gegensatz zu der traditionellen Route der Makler – Market-Maker-System der NASDAQ, ECN nicht versucht verdienen über erhebenden provision durch die Differenz zwischen dem Ausübungspreis Client-Bestellung und der tatsächlichen Marktpreis.

Heute sind viele ECN bieten den Handel vor Beginn und nach Beendigung der tägliche Markt-Tagung. Wobei die Zeit "послерыночных" Handel ständig ausziehbar. Offensichtlich, dass in der unweiten Perspektive der Handel über ECN wird rund um die Uhr.

Einnahmequelle ECN

In der Regel ECN Gebühren entweder mit einem, entweder mit beiden Parteien, die Transaktion. Diese Gebühr variiert von 0,25 Cent bis 3,5 Cent pro Aktie. Einige ECN als eine Initiative zur Erhöhung des Volumens der Transaktionen (Liquidität) nehmen Sie nicht die Gebühr mit der Seite, die ein Angebot, und nehmen Sie nur von der gegenüberliegenden Seite, das rundet das Angebot.

Nachteile von ECN

Der Handel über ECN ist äußerst wirksam für die hohen Anteile, die haben die einmalige Aufträge zum Kauf und Verkauf, das erhöht die Wahrscheinlichkeit des Verbleibs und der Zuordnung der kollidierenden Ordnungen. Für die weniger liquiden Aktien ECN deutlich seltener fungiert als elektronische Börse, und manchmal bevorzugt führen die Aufträge zu den traditionellen bekannten Market-мейкерам NASDAQ-System.

Offensichtlich, dass auch bei hohen Volumina der Transaktionen auf einer bestimmten Aktie, nicht alle ECN haben die gleiche hohe Liquidität auf diese Aktion. Предпочтение отдается более ликвидным ECN.

Die Kommission ECN

ECNHinzufügen von LiquiditätAuszahlungen Liquidität
ARCA (NASDAQ)$0.0023$0.0030
ARCA (AMEX)$0.0022$0.0030
ARCA (NYSE)$0.0023 $0.0030
BATS (NASDAQ)$0.0000$0.001
BATS (NYSE)$0.0000$0.001
BATS (AMEX)$0.0000$0.001
EDGX (NASDAQ)$0.0025$0.0028
EDGX (NYSE)$0.0025$0.0028
EDGX (AMEX)$0.0030$0.0028
EDGA$0.0002 $0.0002
FLOW$0.0023$0.0028
NASDAQ Angezeigt$0.0020$0.0030
NASDAQ Versteckt$0.0010$0.0030
NASDAQ (NYSE)$0.0020$0.0030
BOSX (NYSE)$0.0008 $0.0004
BOSX (NASDAQ)$0.0008 $0.0004
BOSX (AMEX)$0.0009$0.0021
NYSE$0.0010$0.0018
NYSE AMEX$0.0010$0.0030
ARCA (OTCBB)$0.0000$0.0030
NITE (OTCBB)$0.0000$0.0000
BELZ(NYSE)$0.0041 $0.0047
BELZ (NASDAQ)$0.0041 $0.0047
BELZ(AMEX)$0.0041 $0.0047
BLZX (NASDAQ)$0.0041 $0.0047
BLZX (NYSE)$0.0041 $0.0047
BLZX (AMEX)$0.0041 $0.0047
BRUT (NYSE)$0.0010 $0.0035
BRUT (NASDAQ)$0.0020$0.0030
CDRG (NYSE)$0.0000$0.0000
CDRG (NASDAQ)$0.0000$0.0000
DATEN (NYSE)$0.0020$0.0030
DATEN (NASDAQ)$0.0025$0.0030
GFLO$0.0000$0.0000
ISEO$0.0000$0.0000
ISEQ (NYSE)$0.0029$0.0025
ISEQ (NASDAQ)$0.0029$0.0025
ISEQ (AMEX)$0.0000$0.0025
ISLD (NYSE)$0.0020$0.0030
ISLD (NASDAQ)$0.0020$0.0030
ISLD (AMEX)$0.0020$0.0030
MLCO$0.0005$0.0035
MLNX$0.0005$0.0035
MLOP$0.0000$0.0000
NITE$0.0010$0.0010
NQBX$0.0000$0.0000
NSXX$0.0025$0.0030
NYFD$0.0005$0.0030
OESD$0.0035 $0.0035
PPLN$0.0000$0.0000
SHMR$0.0020 $0.0020
SOES$0.0005 $0.0030
TRAC$0.0025 $0.0028
UBSS$0.0000$0.0000
VWAP$0.0020 $0.0030

Die profitabelsten Strecken und ECN

Aktien NYSE: auf Limit order setzen Nasdaq, ARCA (in diesem Fall erhalten Sie einen Rabatt für das hinzufügen von Liquidität), auf Market order NQBX (fast kostenloses ECN).

Aktien NASDAQ: auf Limit order setzen Nasdaq, ARСA (in diesem Fall erhalten Sie einen Rabatt für das hinzufügen von Liquidität), auf Market order NQBX (fast kostenloses ECN).

Die beliebtesten ECN:

Archipelago ECN (ARCA) www.tradearca.com Mitglied der NYSE
ATTAIN ECN (ATTN) umbenannt in DirectEdge
BATS Global Markets (BATS) batstrading.com
Belzberg (BELZ) www.belzberg.com
BLOOMBERG TRADEBOOK ECN (BTRD) www.bloombergtradebook.com
Brut (Brass Utility)ECN (BRUT) erworben
Direct Edge (EDGA EDGX) www.directedge.com
Instinet ECN (INCA) www.instinet.com
Island ECN (ISLD) erworben NASDAQ
Knight BondPoint ECN (NITE) www.knightbondpoint.com
Market XT (MKXT)
Pipeline (PPLN) www.pipelinetrading.com
Redibook ECN (REDI)
Track ECN (TRAC) www.trackecn.com

Ausbildung Handel mit Aktien an der NYSE, Nasdaq, Amex

Die besten Beiträge des Monats

Kommentare

Das interessanteste

Partner

Menü: